Patapon Remastered im Review

Patapon war seiner Zeit ausgelegt auf die Platform auf der es erschienen ist, die ...

Splatoon 2 im Review

Schon als Splatoon vor zwei Jahren für die Wii U herauskam, war ich von der ...

Arms im Review

Nachdem Nintendo 2015 mit Splatoon bewiesen hatte, dass sie nicht nur mit altbewährten Franchises ...

Prey im Review

Ich bin mittlerweile sehr selektiv was die Spiele angeht, für die ich mir Zeit ...

Little Nightmares im Review

Wer Fan von Titeln wie Limbo und Inside ist, kann sich auf einen spirituellen ...

Hakuoki: Kyoto Winds im Review

Vertreter des Visual-Novel und Reverse Harem-Genres erscheinen in unseren Breiten eher selten. Umso mehr ...

Mario Kart 8 Deluxe im Review

Es begleitet uns schon seit unserer Kindheit, hat unzählige Freundschaften gekostet und den Begriff ...

Mass Effect: Andromeda im Review

Loslassen ist oft nicht einfach – etwas geliebtes zu Ende gehen sehen. Soll man an ...

Touhou Genso Wanderer im Review

Aus dem Hause NIS America kommt mit Touhou Genso Wanderer der nächste Nischentitel angeflogen. Der ...

Snipper Clips im Review

Snipper Clips ist ein Musterbeispiel dafür, wie man ein simples Launch-Game auf den Markt ...