Remake von Shadow of the Colossus in Entwicklung

Wer hätte gedacht, dass wir so kurz nach The Last Guardian wieder von Team Ico zurückhören? In der Tat tun wir das gar nicht, denn das heute bei der E3-Pressekonferenz von Sony angekündigte Remake von Shadow of the Colossus kommt nicht vom ursprünglichen Entwicklerteam.

Remaster-Koryphäen

Es ist fast verwunderlich, dass das Studio, welches auch für das Remaster von Shadow of the Colossus zuständig war, jetzt die Entwicklung des vollwertigen Remakes zu verantworten hat. Mit HD-Collections zu Serien wie God of War, Uncharted oder Metal Gear Solid hat Bluepoint Games zwar technische Expertise bewiesen, aber ob sie auch mit einem kompletten Remake eines Kultspiels zurechtkommen, bleibt abzuwarten.

Allgemein gilt zu sagen, dass sich Shadow of the Colossus trotz seines hohen Ansehens mechanisch nicht sehr gut gehalten hat und schlecht gealtert ist. Somit bekommen auch neue PlayStation-Fans die Chance in einen altbewährten Klassiker einzutauchen, welcher viele der heutigen Spiele maßgeblich geprägt hat.

Shadow of the Colossus soll 2018 exklusiv für PlayStation 4 und PlayStation 4 Pro erscheinen.

Shinigaming

Was ist eure Meinung zum ersten Gameplay-Material der Neuauflage von Shadow of the Colossus? Habt ihr das Original gespielt? Hinterlasst uns einen Kommentar auf FacebookTwitter, oder gleich hier unter dem Post.

  • Liebt schwarzen Kaffee und Musik mit Schreierei. Ist Gründungsmitglied, aber trotzdem furchtbar schlecht in kompetitiven Spielen. Besitzt ein lebensgroßes Schlüsselschwert um die Welt vor herzlosen Reviews zu beschützen.

  • Show Comments

Leave a Reply