Was die Zukunft für Fire Emblem so bringt

Ein Remake, ein Port und ein Mobile Game – die gestrige Direct hatte viele Infos für Fans von #FireEmblem paratEin Remake, ein Port und ein Mobile Game – die gestrige Direct hatte viele Infos für Fans von #FireEmblem paratDank Nintendo sind nicht nur Fans des Fire Emblem-Franchises seit gestern ausgiebig mit Informationen versorgt. Dennoch dachten wir uns, wir fassen alle interessanten Fakten zur Fire Emblem Direct, die letzten Abend stattfand, für euch zusammen.

Wie schon bereits bei Nintendos Switch-Pressekonferenz vor wenigen Tagen angekündigt wurde, kommt tatsächlich Fire Emblem: Warriors. Seit gestern wissen wir allerdings auch, dass der Sprössling der Dynasty Warriors-Manie nicht nur für Nintendos neueste Konsole, sondern auch für den Nintendo New 3DS kommenden Herbst erscheinen wird. Wer es jetzt schon kaum erwarten kann, sollte vielleicht einen kurzen Blick auf das Gameplay mit Fire Emblem: Awakenings Hauptprotagonisten Chrom riskieren.

Aber nicht nur Fire Emblem: Warriors wird auf Nintendos brandneuer Hybridkonsole erscheinen. Gestern Abend wurde bereits bestätigt, dass gerade fleißig an einem neuen Teil der Reihe exklusiv für Nintendo Switch gearbeitet wird. Allerdings soll der Titel erst 2018 erscheinen, was nicht heißt, dass wir nicht die Möglichkeit kriegen, trotzdem unsere Fire Emblem-Gelüste zu stillen.

Fire Emblem Gaiden, der zweite Teil der beliebten RPG-Reihe aus dem Jahre 1992 (ja, die guten alten Zeiten auf dem NES), hat es bedauerlicherweise nie zu uns in den Westen geschafft. Mit Fire Emblem Echoes: Shadow of Valentia bekommt Gaiden ein exklusives, völlig überarbeitetes Remake für Nintendo 3DS, und gibt uns nun endlich die Möglichkeit, die Abenteuer von Alm und Celicia mitzuerleben. Unter anderem werden beide Protagonisten als amiibos zum Launch erhältlich sein.

Den größten Teil der gestrigen Direct hat hingegen Fire Emblems erstes Mobile-Game eingenommen. Fire Emblem: Heroes wird ab dem 2. Februar 2017 für Android spielbar sein. Nintendo hat unter anderem nach der Direct noch auf Twitter angeben, dass (Gott sei Dank) die iOS-Version ebenfalls ab dem 2. Februar erhältlich sein wird.

Wie auch Super Mario Run, benötigt Fire Emblem: Heroes eine bestehende Internetverbindung. Unter anderem hat Nintendo das “Wähle deine Legenden”-Event auf der offiziellen Website des Spiels gestartet, wo Spieler ihren Favoriten unter allen Charakteren wählen können. Wählt also gut, denn der Charakter, der gewinnt, erhält eine “Spezialversion” zum Launch des Smartphone-Titels.

Shinigaming

Was sagt ihr zu all den neuen Fire Emblem-Ankündigungen? Welches Fire Emblem-Game war bisher euer Favorit? Hinterlasst uns einen Kommentar auf FacebookTwitter, oder gleich hier unter dem Post!

  • Quotenfrau mit einer ungesunden Obsession für koreanische Musik, Essen und Fernsehserien. Liebt Fighting-Games und JRPGs. Besitzt ein lebendiges Evoli, und ist wahrscheinlich der größte Tollpatsch Mitteleuropas.

  • Show Comments

Leave a Reply